Home
Spielplan
Repertoire
Ensemble
für Erwachsene
Links
Theaterpädagogik
Konditionen

Sebastian Trimolt

(Percussionist)

Sebastian Trimolt Kind

Ich wurde 1974 in Berlin geboren. Zu meinem ersten Geburtstag bekam ich eine kleine Blechtrommel geschenkt. Ich war sofort begeistert und liebe es bis heute, mit den Händen rhythmische Klänge zu machen. Natürlich hat das einige Zeit gedauert, bis ich als Trommler bei „Blue Man Group“ arbeiten konnte (was ich bis heute mit Leidenschaft tue). Viele tolle Lehrer haben mir auf dem Weg geholfen. Es ging los in der Musikschule. Aber nicht nur mit Schlagzeug-, sondern auch mit Chor- und Klavierunterricht. Später habe ich in Berlin und Hamburg „Klassisches Schlagwerk“ und „Komposition“ studiert.
Seit 1995 durfte ich auf kleinen und großen Bühnen, in Orchestergräben und in Tonstudios gemeinsam mit anderen Künstlern schöne Momente erleben, wofür ich sehr dankbar bin. Unter anderem spielte ich mit bei den Musicals „Der Glöckner von Notre Dame“, „Cats“, „Die Schöne und das Biest“, „König der Löwen“, „Mamma Mia“, „Dirty Dancing“ und „Hinterm Horizont“. Auch bei der Aufnahme von Filmmusiken habe ich mitgewirkt. Z.B. bei den Soundtracks von „Konferenz der Tiere“ und „Timm Thaler“. Meine persönlichen Highlights waren Konzerte mit Udo Lindenberg („MTV Unplugged“), Konstantin Wecker, Barbara Schöneberger und Klaus Hoffmann.
Superspannend war jedoch auch die Arbeit mit Akrobaten im Chamäleon-Theater bei der Show „Parade“ (2017/ 18).
Ich freue mich auf alle „Bühnentreffpunkte“, die hoffentlich noch kommen werden, um mit Anderen Kunst und Musik zu machen und diese mit einem Publikum zu teilen.